Kostenlose Busfahrten - Pressemitteilung des Landratsamtes

23. 01. 2020

Pressemitteilung des Landratsamtes des Unstrut-Hainich-Kreises vom 22. 01. 2020

 

Über 10 % mehr kostenlose Busfahrten für Kinder im Unstrut-Hainich-Kreis

 

Betriebsräte und Geschäftsleitung der Regionalbus-Gesellschaft und der Stadtbus GmbH sorgen zum Jahresbeginn für eine gute Nachricht. Der Kinderfreundliche Landkreis kann im Jahr 2020 insgesamt 91 Stunden zur kostenfreien Nutzung für Busfahrten organisieren.

Mit ihrem starken Engagement setzen die Busfahrerinnen und Busfahrer nicht nur eine jahrelange Tradition fort. Sie senden mit jeder freiwillig geleisteten Arbeitsstunde ein deutliches Signal für mehr Kinderfreundlichkeit in unserer Gesellschaft. Allein im letzten Jahr wurde dadurch über 800 Kindern und ihren Begleitpersonen ein gemeinsamer Ausflug ermöglicht.

"Die leuchtenden Augen der Kinder, die mit diesem Angebot die nähere Gegend kennen lernen können, machen uns immer wieder glücklich und überzeugen uns von dieser guten Sache", so die Busfahrer.

Schule, Kindergärten, Vereine und Verbände sind herzlich aufgefordert, den entsprechenden Antrag für eine Gratisfahrt bis zum 28. Februar 2020 an den Kinderfreundlichen Landkreis zu stellen.

Ein Antragsformular finden Sie auf der Internetseite des Kinderfreundlichen Landkreises.

Die Fahrtstrecke sollte die 50 Kilometer-Grenze nicht überschreiten. Ziele, wie z. B. der Nationalpark Hainich mit seinen Sehenswürdigkeiten und Angeboten, das Opfermoor in Niederdorla, das Natur- und Technikmuseum in Obermehler oder die Mühlhäuser Museen sind nur einige attraktive Möglichkeiten, um unseren schönen Landkreis zu erleben.