BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Berufswahlorientierender Tag an der Staatlichen Regelschule -Novalis- Bad Tennstedt am 13.11.2019

04. 03. 2020

Berufswahlorientierender Tag an der

Staatlichen Regelschule -Novalis- Bad Tennstedt

am 13.11.2019

 

Als Regelschule, die seit 2008 das Qualitätssiegel „Berufswahlfreundliche Schule“ trägt und dieses zweimal erfolgreich verteidigen konnte, sind regelmäßige Projekttage zu Fragen der Berufswahlvorbereitung und auch schon der Berufswahl ein selbstverständlicher Bestandteil der gemeinsamen Lernarbeit. Gemeinsame Lernarbeit deshalb, weil neben den Schüler*innen und Lehrer*innen viele externe Partner von lokalen Unternehmen und Behörden daran mitwirken.

Zu einem solchen Projekttag gehören neben Informationsveranstaltungen an der Schule auch Betriebsbesichtigungen bzw. Betriebserkundungen.

Gemeinsam ist allen Veranstaltungen jedoch, den Schüler*innen vertiefende Einblicke in die spezifischen Aufgabengebiete einzelner Berufe zu geben, Fragen der Heranwachsenden bezüglich persönlicher Eignung aus „erster Hand“ beantworten zu lassen und wichtige Hinweise zu Eignungstests, Bewerbung und Vorstellungsgespräch zu geben.

Für die jüngeren Schüler*innen überwiegt dabei das Kennenlernen

von Berufen; bei den älteren neben dem Kennenlernen von Firmen und Behörden der Region auch schon

das gezielte Nachdenken über die persönliche Berufslaufbahn.

Neben dem Lehrerkollegium danken an dieser Stelle ganz herzlich:

 

unsere Klasse 10: Frau Susanne Wolf von der Firma Bystronic Maschinenbau GmbH Gotha, wo neben der Besichtigung hochmoderner Maschinen im Demonstrationszentrum auch die Herstellung eines Tischgrills mit einem CNC - Laser gezeigt wurde,

 

unsere Klasse 9: Herrn Sacher von der AOK für sein humorvolles und lebensnahes Bewerbungstraining,

Hauptmann Kaiser von der Bundeswehr sowie Polizeioberkommissarin Friedrich vom Bildungszentrum der Thüringer Polizei für die Informationen zu möglichen Ausbildungen und beruflichen Karrieren,

 

unsere Klassen 8: den Firmen TMP Fenster + Türen GmbH und Herrn Schmidt von Roland Mills Ost in Bad Langensalza für die informationsreichen Betriebsführungen,

 

unsere Klasse 7: den Herren Kuhlmann und Schmalz von der Firma BAC Bad Tennstedt für eine hochinteressante Führung zum Thema Abfallwirtschaft und Recycling, welches in einem Klassenprojekt noch vertiefend bearbeitet wurde,

 

unsere Klassen 6: Herrn Brandmeister Bötticher, der mit eindrucksvollen Experimenten die Gefahren durch mangelnden Brandschutz aufzeigte sowie Herrn Winfried Jahn, der als Hobbyimker die praktischen und theoretischen Grundlagen der Imkerei vorstellte und somit vielleicht eine „süße Verführung“ hin zu einer Ausbildung zum Berufsimker vorbereitete

 

und unsere Klassen 5: der Firma Allstädt Landtechnik für die Möglichkeit zur Besichtigung landwirtschaftlicher Maschinen sowie deren Wartung und Reparatur und

Herrn Julius Baumbach von der Deutschen Bahn, der unter Anderem den Beruf des Lokführers vorstellte.

 

Matthias Ziegler

Schulleiter

 

Bild zur Meldung: Berufswahlorientierender Tag an der Staatlichen Regelschule -Novalis- Bad Tennstedt am 13.11.2019