Link verschicken   Drucken
 

Thüringens Regierung gibt weitere Lockerungen bekannt

Bad Tennstedt, den 01. 05. 2020

Geltungsdauer der SARS-CoV-2-Eindämmungs­maßnahmenverordung wird jedoch  bis zum  25. Mai 2020 verlängert

 

Lt. Mitteilung der Thüringer Staatskanzlei vom 30.04.2020 dürfen ab Montag, dem 4. Mai Geschäfte mit mehr als 800 Quadratmetern Verkaufsfläche öffnen.

Neben Frisörgeschäften dürfen auch Fußpflegesalons, Kosmetik- und Nagelstudios ebenfalls am 4. Mai wieder ihre Türen für Kunden öffnen. Musik- und Jugendkunstschulen dürfen Einzelunterricht geben und für unsere Kleinsten wurde die Benutzung von Rutsche, Sandkasten und Co. auf dem Spielplatz wieder erlaubt. Fahrschulen dürfen unterrichten und individueller Sport im Freien, bei dem die Kontaktbeschränkung und  der Mindestabstand eingehalten werden können - wie Rudern, Segeln, Tennis, Golf u. a. - ist auch ab Montag wieder möglich. Diese Lockerungen sind nur gültig unter Einhaltung der erforderlichen Hygiene- und Sicherheitsabstände. Über weitere Möglichkeiten wird am 6. Mai 2020 entschieden.

Genaueres können Sie unter nachstehendem Link nachlesen:https://www.landesregierung-thueringen.de/medien/medieninformationen/detailseite/44-2020/