BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Willkommen in der Kurstadt Bad Tennstedt

weimann_bgm_

Liebe Bürgerinnen und Bürger – Verehrte Besucher!

 

Ich freue mich, Sie auf der Homepage der Kurstadt Bad Tennstedt begrüßen zu dürfen und lade Sie recht herzlich zu einem virtuellen Streifzug durch unsere Stadt ein.

 

Auf unserer Homepage können Sie sich einen Eindruck von unserem ca. 2.500 Einwohner zählenden Kurort machen, der bereits im Jahr 775 erstmals urkundlich erwähnt wurde und somit zu den ältesten Siedlungen Thüringens gehört. Lernen Sie etwas über unsere historische Entstehungsgeschichte, Sehenswürdigkeiten und über unsere Karst- und Heilquellen. Wussten Sie eigentlich, dass die Zahnbürste von hier aus ihren Siegeszug um die Welt antrat? Nun – neben einem genialen Erfinder hatten wir auch berühmte Dichter wie Goethe und Novalis in unseren alten Mauern.

 

Unsere Kurstadt bietet Ihnen ein abwechslungsreiches Kultur- und Freizeitangebot, welches von zahlreichen Vereinen und Gewerbebetrieben unterstützt wird.

 

Die unmittelbare Nähe zu anderen großen Städten ermöglicht es Ihnen, entspannt in unserer Stadt zu wohnen oder Ihren Urlaub zu verbringen und trotzdem die Sehenswürdigkeiten der Umgebung problemlos zu erreichen. Dazu zählen unter anderem der Nationalpark Hainich mit dem Baumkronenpfad, das Kyffhäuserdenkmal, die Wartburg, unsere Landeshauptstadt Erfurt mit ihrem Dom und vieles andere mehr.

 

Neugierig geworden? Dann schauen Sie doch mal rein – sei es virtuell auf unseren Seiten im Netz oder bei einem Besuch in unserer Stadt. Wir freuen uns auf Sie.

 

Herzliche Grüße

 

Ihr Jens Weimann

Bürgermeister

Welterberegion-Wartburg-Hainich-H
Logo_THBV

 

Kurpark Bad Tennstedt – Umgestaltung und Aufwertung

 

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionalentwicklung (EFRE) 2014 – 2020 gefördert!  Hier im Rahmen des Programms EFRE 5.1.1.1.1/9b Städtebauliche Aufwertung von Stadtquartieren und Gemeinden auf der Grundlage integrierter Stadtentwicklungskonzepte.

 

Ziele des Vorhabens:

  • Etablierung eines schlüssigen, leicht orientierbaren Wegekonzeptes bestehend aus Haupt-  und Nebenwegen

  • Herstellung eines Festplatzes mit Bühne und Terrassenfläche

  • Überarbeitung des Gehölzbestandes

  • Etablierung eines einheitlichen Material- und Ausstattungskonzeptes

  • Neuordnung vor dem Bereich des Haus des Gastes

  • Neueinordnung eines Schwefelbeckens

  • Neuordnung und Attraktivierung des Rosengartens / Blütengartens

  • Etablierung eines Beleuchtungskonzeptes

Europäischer Fond für regionale Entwicklung

Auf einen Blick!

06. 05. 2021: Auf Grund des Feiertags findet die Bürgertestung durch die Johanniter am Donnerstag, 13. Mai 2021 bereits von 10:00 - 12:00 Uhr statt.       [mehr]

 

06. 05. 2021: PRESSEMITTEILUNG des Landratsamtes des Unstrut-Hainich-Kreises   Büro Landrat Lindenbühl 28/29 99974 ... [mehr]

 

06. 05. 2021: Auf der Grundlage des Thüringer Gesetzes über die Schiedsstellen in den Gemeinden (ThurSchStG) ruft die Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt alle Bürgerinnen und Bürger auf, sich für die im ... [mehr]

 

30. 04. 2021: Pressemitteilung des Landratsamtes des Unstrut-Hainich-Kreises     Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis Lindenbühl 28/29 99974 ... [mehr]

 

30. 04. 2021: In der Zeit vom 03.05. bis 21.05.2021 kommt es beginnend von der Kreisgrenze Sömmerda / Unstrut Hainich (bis Ballhausen) zu Verkehrseinschränkungen aufgrund von Straßenbauarbeiten . [mehr]