Startseite
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neue Stadtmarke Bad Tennstedt

Vorstellung Markenlogo

Neues Markenlogo für Bad Tennstedt

Modernes Logo stellt Weichen für Stadtmarketing

 

Nach einem umfangreichen Prozess vom Fördermittelantrag bis zur Eintragung des Markenlogos ist es nun gelungen, dass moderne Stadtlogo als zukünftige Marke der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Am 14. März 2022 fand eine Pressekonferenz in der Touristinformation Bad Tennstedt statt. Herr Andreas Jung, Geschäftsführer der Firma Kartina aus Erfurt erläuterte die Entstehung des Markenlogos. In mehreren Workshops wurden die Einzigartigkeiten der Stadt herausgearbeitet. Was zeichnet Bad Tennstedt aus, was ist das Ziel für die Zukunft? Hierbei standen im Vordergrund, dass Bad Tennstedt attraktiver für Touristen aus nah und fern werden soll und auf Grund der zentralen Lage idealer Startpunkt für Ausflüge in die Region ist. In Bad Tennstedt kann man dem hektischen Alltag entfliehen sowie Ruhe und Gelassenheit finden. Auch die bedeutende Historie der Stadt mit den ehrwürdigen Denkmalen und den Quellen sollte Beachtung finden. 

Alle Erkenntnisse finden sich im neuen Markenlogo wieder. „Damit sind wir nun zukunftsfähig aufgestellt und können Bad Tennstedt erfolgreich bewerben“, gibt sich Bürgermeister Jens Weimann begeistert über das Erreichte.

Der umgedrehte Wassertropfen steht für die aus der Erde entspringenden Quellen, man kann ebenfalls einen „Location Pointer“ darin sehen – als touristisches Reiseziel und die Markierung für Ausgangspunkte. Der Strudel, die Öffnung des Tropfens ist eine weitere bildliche Beschreibung der Quelle, die mittig zulaufenden Linien stehen für die zentrale Lage. Die Öffnungen des Signets stehen für die Offenheit und Herzlichkeit der Bad Tennstedter Bürger. Die Form und Farbe erinnert auch an die Blüte des Färberwaids, welche in der Geschichte eine große Bedeutung hatte.

„Dieses Markenlogo verbindet moderne Momente mit der historischen Bedeutung für Bad Tennstedt“, gibt sich Andreas Jung überzeugt.

Auch der einstimmige Stadtratsbeschluss für das neue Markenlogo ist ein wichtiges Statement für die Akzeptanz in der Stadt und die Identifikation mit dem Design.

Der nächste Schritt wird nun sein, die Marke mit Leben zu füllen und leben zu lassen. Mit der neuen Marke wird das gesamte Corporate Design der Stadt angepasst und umgestaltet.

Auch den örtlichen Vereinen und Institutionen soll die Möglichkeit gegeben werden, die neue Marke zu nutzen, hierfür wird auf der Homepage der Stadt eine Nutzungsvereinbarung zur Verfügung stehen.

 

 

Jens Weimann

Bürgermeister

 

Download: Antrag Nutzung Stadtwappen und Markenlogo

 

 

Herleitung der neuen Stadtmarke:

 

Weg zum neuen Logo (1)Weg zum neuen Logo (2)Weg zum neuen Logo (3)Weg zum neuen Logo (4)Weg zum neuen Logo (5)Weg zum neuen Logo (6)Weg zum neuen Logo (7)Weg zum neuen Logo (8)Weg zum neuen Logo (9)